Warum dieser Blog?

Ich darf mich kurz vorstellen, mein Name ist Jan Wetzel. Ich bin Diplom-Musik-Pädagoge, also studierter Musiker - Fach Gitarre.

Seit fast 20 Jahren bin ich im Netz aktiv. Begonnen hat das mit der Seite dresdner-gitarrenlehrer.de , die anfangs zu Werbezwecken für meinen Unterricht, später als Lernressource diente und mittlerweile eine umfangreiche Datenbank für Gitarrenlehrer in ganz Deutschland ist.

Seit 13 Jahren betreibe ich eine kleine Firma, die digitales Lehrmaterial entwickelt: Gitarrero Software  ... aber in letzter Zeit infolge massenhafter und vor allem kostenloser Konkurrenz nur noch nebenbei. Ich gebe nun nach einigen Jahren Pause wieder hauptberuflich Gitarrenunterricht.

Ich habe begonnen, einige Erfahrungen und Erkenntnisse, die sich im Laufe meiner Unterrichts-, Autoren- und Musikertätigkeit angesammelt haben, in kleinen Artikeln aufzuschreiben. In der Regel geht es da um Musikpädagogik, um Gitarre, Musik allgemein oder um Musik und Internet. Viele meiner Gedanken habe ich so oder so ähnlich noch nicht in der Öffentlichkeit wiedergefunden.
Vor Jahren habe ich im Zusammenhang mit der Veröffentlichung meiner Gitarrenschule Gitarrero Beginner einen Artikel für Ernestos Gitarrenlinks geschrieben mit dem Titel Warum Akkordeschrammeln pädagogisch wertvoll ist ... . Ich bekomme noch heute gelegentlich Emails von Gitarrenlehrern, die mir mitteilen, dass ich ihnen mit diesem Text aus der Seele gesprochen habe.
So fühle ich mich ein wenig angespornt, ein paar Ideen aus dem genannten Themenbereich zur Verfügung und zur Diskussion zu stellen. Und werde auch mit einer überarbeiteten, gekürzten und geteilten Version des besagten Artikels starten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen